Sommerprogramm 2017

SonneIhr seid zu Hause geblieben, möchtet aber trotzdem was erleben? Ihr wollt die Sommersonne in vollen Zügen geniessen aber trotzdem auch was Neues lernen? Dann sind unsere Kurse während der Sommerferien genau das Richtige für euch!! Ihr könnt vormittags kleine Filme drehen („Pixelation“), 3D-Spiele selbst programmieren („Faszination 3D-Spiele“) oder Simulationen bauen („Abenteuer Simulation“) und nachmittags ausgiebig in der Badi ins Wasser springen. Die Kurse finden jeweils an zwei aufeinanderfolgenden Vormittagen 9-12.30h bei uns im Game Design Studio (Raum 6.0 D06) statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Nur zu uns ins Studio kommen müsst ihr selbst.

Wir freuen uns, dass die Nachfrage so gross ist, dass nun alle Kurse bereits ausgebucht sind!!!

Sollte es kurzfristig Absagen geben, so werden wir dies gerne mitteilen: Wenn Sie bzw. Ihre Kinder Interesse haben, aber sich noch nicht anmelden konnten, dann schreiben Sie uns: Es kann durchaus sein, dass es doch noch klappt.


Hier die genaue Beschreibung der drei Sommerkurse:

Pixelation 

Leider ausgebucht !!!

    • Ihr kreiert unter Anleitung selbst eure eigenen StopMotion-Filme, indem ihr reglosen Gegenständen Leben einhaucht. Anschliessend werden eure Filme ins Internet (z.B. youtube) hochgeladen, so dass ihr sie eurer Familie und allen euren Freunden zeigen könnt. Euer Ideenreichtum ist gefragt!
    • Alter: ab 8 Jahren
    • Dauer: 2 Vormittage (9-12.30h; inklusive 30 Minuten Pause)
    • Termin:  Do, 3. und Fr, 4. August 2017

 

Faszination 3D-Spiele

Leider ausgebucht !!!

    • Ihr programmiert euer eigenes 3D-Computerspiel wie beispielsweise Frogger oder Pacman und baut mit diversen Materialien und MakeyMakeys eine externe Steuerung für euer Spiel.
    • Alter: ab 10 Jahren
    • Dauer: 2 Vormittage (9-12.30h inklusive 30 Minuten Pause)
    • Termin: Mo, 7. und Di, 8. August 2017

 

Abenteuer 3D-Simulationen

Leider ausgebucht !!!

    • Ihr schreibt unter Anleitung selbst ein Programm, das Zusammenhänge und Dynamiken aus eurer eigenen Lebenswelt simuliert, beispielsweise wie sich ein Gerücht verbreitet. Zudem lernt ihr, wie ihr eure 3D-Welten auf kreative Weise mit der materiellen Welt mittels MakeyMakeys verknüpfen und steuern könnt.
    • Alter: ab 10 Jahren
    • Dauer: 2 Vormittage (9-12.30h; inklusive 30 Minuten Pause)
    • Termin: Mi, 9. und Do, 10. August 2017